Sample Data-Articles

Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

Jens Stopp, Am Gerichtsberg 15, 08289 Schneeberg, Tel: 03772-39100, Fax:03772-391030, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ihre Betroffenenrechte

Unter den angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten,
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen,
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns und
  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben.

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Zwecke der Datenverarbeitung durch die verantwortliche Stelle und Dritte

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist,
  • die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist,

die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

Löschung bzw. Sperrung der Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Cookies

Wie viele andere Webseiten verwenden wir auch so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Websiteserver auf Ihre Festplatte übertragen werden. Hierdurch erhalten wir automatisch bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem und Ihre Verbindung zum Internet.

Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen.

In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.

Natürlich können Sie unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Im Allgemeinen können Sie die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

Kontaktformular

Treten Sie bzgl. Fragen jeglicher Art per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, erteilen Sie uns zum Zwecke der Kontaktaufnahme Ihre freiwillige Einwilligung. Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional. Die von Ihnen gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage werden personenbezogene Daten automatisch gelöscht.

Verwendung von Google Maps

Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie hier.

Eingebettete YouTube-Videos

Auf einigen unserer Webseiten betten wir Youtube-Videos ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von Youtube hergestellt. Dabei wird Youtube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem Youtube-Account eingeloggt sind, kann Youtube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem Youtube-Account ausloggen.

Wird ein Youtube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln.

Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von Youtube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. Youtube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchten Sie dies verhindern, so müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei „Youtube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person in unserer Organisation:

Katrin Stopp - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Datenschutzerklärung wurde mit dem Datenschutzerklärungs-Generator der activeMind AG erstellt.

In Berlin entsteht Am Nollendorfplatz ein neues Suitenhotel Kult´living. Hierfür fertigen, liefern und montieren wir die Aluminiumfenster.

Express-Wetterblenden-Systems (EWS) zum Sofort-Schutz von Bergleuten vor Radonexpositionen bei untertägigen Bergsicherungsarbeiten im Altbergbau

Bei Bergsicherungsarbeiten im sächsischen Altbergbau beschäftigen sieben Bergsicherungsbetriebe im Jahresdurchschnitt etwa 250 Bergleute auf 60 Baustellen. Viele Baustellen sind kleine Baustellen mit bis zu sechs Bergleuten, die nur wenige Wochen oder Monate betrieben werden. Problematisch ist der Zutritt stark radonhaltiger Wetter mit Aktivitätskonzentrationen von bis zu 100.000 Bq/m3 durch zahlreiche Altbergbauöffnungen zu den Baustellen. Wenn mit Lüftern und Lutten frische Wetter herangeführt werden, treffen diese häufig auf hohe Wetterdrücke in den Gruben, werden mit radonhaltigen Grubenwettern abgemischt und wieder aus den Gruben gedrückt. Die untertägigen Radonbelastungen der Bergleute in Erzgebirge und Vogtland sind daher hoch. Trotz aufwändiger Strahlenschutzmaßnahmen wie Bewetterung, Wetterblendenbau und Personalrotation erreichen Bergleute Jahresdosen, die nahe an den Grenzwert von 20 mSv heranreichen.
Altbergbauöffnungen sollten zum Strahlenschutz der Bergleute von den Baustellen durch Wetterblenden abgetrennt werden. Der konventionelle Wetterblendenbau ist zeitaufwändig und materialintensiv. Wetterblenden werden üblicherweise vor Ort aus Holz und Folien gezimmert oder aus Steinen gemauert. Wegen dieses Aufwandes bleiben untertägige Altbergbauöffnungen im Umfeld von kleinen und kurzzeitig betriebenen Baustellen häufig offen.
Zur Senkung der Radonexpositionen der Bergleute bei untertägigen Bergsicherungsarbeiten im Altbergbau wurde ein Wetterblendensystem entwickelt, mit dem innerhalb von wenigen  Minuten Altbergbaugrubenbaue wetterdicht abgetrennt werden können. Das Express-Wetterblenden-Systems (EWS) ist von geringem Gewicht, wiederverwendbar und es passt sich allen denkbaren Querschnitten von Altbergbauöffnungen an.
Das EWS besteht aus einem Baukastensystem von ineinander steckbaren Teleskoprohren aus Aluminium, Folien verschiedener Größen und Klebstoff. Eine Folie wird mit dem Rand auf den Boden gelegt und durch die ineinander steckbaren, ausziehbaren Teleskoprohre sternförmig in allen Richtungen mit dem Gebirge verspannt. Dann werden Folie und Gebirge verklebt. Abschließend wird überstehende Folie abgeschnitten. Bei Bedarf kann zur Fahrung nachträglich ein Reißverschluss aufgeklebt werden. Die Folie hinter dem Reißverschluss wird aufgeschnitten und die Wetterblende wird zur Wettertür. Das EWS ist mit Ausnahme von Folie und Klebstoff wiederverwendbar und kann in wenigen Minuten zurückgebaut werden.
Das EWS verbessert den untertägigen Strahlenschutz für Bergleute und erhöht die Produktivität bei Bergsicherungsarbeiten im Altbergbau durch den Wegfall von zeitaufwändig gezimmerten oder gemauerten Wetterblenden aus Holz oder Stein.

 

 

In Bad Langensalza eröffnete im Juni 2017 das Sante Royal Hotel- & Gesundheitszentrum. 

Für dieses Hotel, welches direkt mit einem Bademantelgang mit der Frederiken-Therme verbunden ist, montierte unsere Firma die Kunststofffenster sowie plante, fertigte und montierte die Glasfassaden und die hinterlüfteten Fassade.

Ein Highlight an der Eingangsfassade ist die Gestaltung der Vorhangfassade mit digitalem Motivdruck.

JavaScript must be enabled in order for you to use Google Maps.
However, it seems JavaScript is either disabled or not supported by your browser.
To view Google Maps, enable JavaScript by changing your browser options, and then try again.

Referenzen

Zum Seitenanfang